FAQ

Was sind die Freeride Days Engelberg?

Die Freeride Days Engelberg sind ein mehrtägiges Event, das sich an Freerider und Skitourengeher aller Könnensstufen richtet. Neben der Möglichkeit, neueste Ausrüstung zu testen, bietet das Event verschiedene Workshops, geleitet von erfahrenen Guides und Profis. Teilnehmer haben die Chance, ihre Fähigkeiten zu verbessern, neue Techniken zu erlernen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Wann sind die Freeride Days Engelberg?

Wann sind die Freeride Days Engelberg? Die Freeride Days Engelberg finden vom 15. bis 17. März 2024 statt. Diese Zeit des Jahres ist in Engelberg bekannt für ihre Schneesicherheit und bietet oft hervorragenden Tiefschnee, was ideale Bedingungen für Freeride- und Skitour-Enthusiasten schafft. Zusätzlich bietet der März die einzigartige Chance, dass einige Marken bereits ihre Modelle für die nächste Saison präsentieren.

Was für Material brauche ich für einen Explore! - Workshop?

Für einen Explore!-Workshop benötigst du grundlegende Ausrüstung:

  • Skiticket*
  • Skier/Snowboard, Stöcke und Bindungen
  • Ski-/Snowboardschuhe
  • Rucksack** inklusive:
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinensonde
  • Lawinenschaufel
  • Warme Kleidung, einschliesslich Jacke, Hose, mittlere und untere Schicht***
  • Helm
  • Handschuhe

*Das Skiticket ist nicht im Kurspreis inbegriffen und muss im Skigebiet gekauft werden. Wir empfehlen, dies im Voraus zu tun, um Warteschlangen zu vermeiden.

** Lawinenrucksäcke sind erwünscht, aber nicht notwendig.

*** Rechne mit Temperaturen unter 0 Grad Celsius.

 

Bei Bedarf können einige Ausrüstungsgegenstände auch gemietet werden. Melde dich bei uns: welcome@freeridedays-engelberg.ch

Kann ich mit dem Testmaterial an den Workshops teilnehmen?

Besser ist es, wenn du mit deinem eigenen Material kommst. Du kannst Skis testen, auch für die Workshops. Es stehen aber keine Felle für die Skis zur Verfügung. Du musst zwingend deine eigenen Skischuhe und Safety Equiment mitnehmen. 

Ich haben nicht alles Material, kann ich bei Euch Material mieten?

Hast du kein Material? Auf Anfrage kannst du es auch bei uns mieten.

Wie viel Kostet der Test! - Materialtest?

Im unserem Testvillage am Titlis präsentieren führende Skimarken ihre neuesten Modelle an Freeride-, All Mountain- und Tourenski für die aktuelle und kommende Saison. Marken wie Armada, Blizzard/Tecnica, DPS, und viele mehr stellen ihre Skis, Boots, Bindungen und Snow Safety Ausrüstung vor.

Ein Test! Ticket für einen Tag kostet CHF 20.00

Wie viel Kostet ein Explore! - Workshop?

Wir scheuen keinen Aufwand, dir ein besonderes Erlebnis zu bieten, möchten dies aber dennoch zu fairen Preisen machen. Entsprechend kostet dich:

Ein Tag Guiding oder Kurs: 190.- CHF 

  • Zu verschiedenen Kursen gehört ein Test! Ticket dazu.
  • Bitte bring deine eigenen Skis mit. 
  • Es wäre unfair gegenüber den Testern, wenn gewisse Skis tagelang weg sind.

Kann ich auch als Snowboarder teilnehmen?

Ja, wenn du ein Splitboard hast, ist das eine gute Idee. Wir werden, wenn möglich, eine separate Boardergruppe bilden. (wenn genug Leute interessiert sind). Der Skitechnik-Teil kann nur dann an die Snowboardtechnik angepasst werden, wenn sich genügend Snowboarder finden (separate Gruppe). Ansonsten kannst du als Boarder am gleichen Programm teilnehmen.

Kann ich auch ein Splitboard ausleihen?

Das Ausleihen von Splitboards ist momentan nicht standardmässig vorgesehen. Wenn du als Splitboarder an einem Workshop teilnehmen möchtest, solltest du deine komplette Ausrüstung selbst mitbringen.

Falls du spezielle Anfragen oder Bedürfnisse bezüglich der Ausrüstung hast, melde dich unter welcome@freeride-days-engelberg.ch

 
 

Wie werden die Gruppen zusammengestellt?

Bei der Gruppenbildung für Workshops und Touren wird auf dein Können und deine Erfahrung Rücksicht genommen. Ziel ist es, homogene Gruppen zu schaffen, in denen alle Teilnehmer ähnliche Voraussetzungen und Ziele haben. Dies sorgt für ein optimales und sicheres Lernerlebnis. Zusätzlich wird auf die Präferenzen bezüglich Ski oder Snowboard sowie auf Sprachkenntnisse geachtet, um die Kommunikation in der Gruppe zu erleichtern.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Deine Sicherheit steht an erster Stelle. Bei schlechtem Wetter, wie starkem Schneefall, schlechter Sicht oder hohem Lawinenrisiko, werden die Workshops entsprechend angepasst. Dies kann eine Verlegung in ein anderes Gebiet im Engelbergertal oder eine Änderung des Programms bedeuten.

Sollte das Event aufgrund von Wetterbedingungen nicht durchführbar sein, wirst du rechtzeitig informiert.

FREERIDE DAYS ENGELBERG - Logo

FREERIDE DAYS ENGELBERG
Thomas Scheuner & Dani Perret
Email: welcome@freeride-days-engelberg.ch

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren